Herzlich willkommen

Herzlich willkommen bei der Evangelischen Stadtmission Neustadt!

Wir freuen uns, dass Sie uns im Internet gefunden haben, und laden Sie ein, uns hier schon etwas kennenzulernen.

Was ist und will die Evangelische Stadtmission?

Die Evangelische Stadtmission Neustadt an der Weinstraße gehört zum „Evangelischen Gemeinschaftsverband Pfalz e. V.“, einem eigenständigen christlichen Werk, das seinen Dienst hauptsächlich innerhalb der Protestantischen Landeskirche der Pfalz und unter deren Mitgliedern tut. Allerdings ist sie auch für Mitglieder anderer Kirchen oder Personen ohne konfessionelle Bindung offen.

Vor über 150 Jahren begannen engagierte Christen, verbindliche Gemeinschaften im deutschsprachigen Raum zu gründen. Sie wollten in diesen Laienverbänden eine lebensnahe christliche Verkündigung und Ergänzung des kirchlichen Angebotes verwirklichen. Sie hielten Gottesdienste, Gebets- und Bibelstunden, die von Laien oder seminaristisch ausgebildeten Predigern bzw. Stadtmissionaren oder Evangelisten geleitet wurden.

Von Anfang an bemühte man sich, dem christlichen Glauben noch fernstehende Menschen zu gewinnen. Dies geschah durch Jugendarbeit (Jugendbünde) und Kinderarbeit (damals Sonntagsschulen). Es entstanden christliche Kindergärten, musikalische Arbeit und Betreuung von Suchtkranken.

Heute gehören ca. 300000 meist evangelische Christen zu Stadtmissionen bzw. Landeskirchlichen Gemeinschaften. Sie wollen gläubige Menschen im Glauben vertiefen und in Glaubens- und anderen Problemen beistehen. Gleichzeitig liegt ihnen wie im Anfang am Herzen, Menschen, die dem christlichen Glauben noch fern stehen, über das Evangelium zu informieren. Auch möchten sie Menschen, die nach Gott oder einem Sinn ihres Lebens suchen, bei dieser Suche behilflich sein.